Professor Dr. Edmund Brandt, Leiter der Forschungsstelle Mobilitätsrecht, hat in einem Interview mit der Braunschweiger Zeitung über offene rechtliche Fragen zu neuen Mobilitäts-Angeboten und über Ungleichgewichte zwischen Straßen- und Schienenverkehr gesprochen.

Das Interview vom 10.04.2018 können Sie unter folgendem Link aufrufen:
Braunschweiger Zeitung – Prof. Brandt (PDF)

Interview zu rechtlichen Herausforderungen künftiger Mobilität